Aktuell

Pressemitteilung

Sicherheitswarnung zum neuen Microsoft Outlook

Microsoft bewirbt derzeit sein neues Outlook, welches kostenlos von Microsoft bereitgestellt wird und "Mail für Windows" ablösen soll, insbesondere in Windows 11. Durch die Nutzung dieser neuen Outlook-Version werden die Zugangsdaten von den eingerichteten Mailkonten, hier der RPTU-Account inkl. Passwort, sowie alle Mails aus einem Postfach, an Microsoft-Server übertragen.

Dies ist datenschutzrechtlich und aus Sicherheitsgründen sehr bedenklich. Microsoft ist damit in der Lage die E-Mail-Inhalte, Anhänge und Kontaktdaten zu analysieren und auszuwerten.

Wir raten dringend davon ab, das neue Outlook zu verwenden!

Datenschutzaufsichtsbehörden sind bereits aktiv geworden und raten ebenfalls von der Nutzung des neuen Outlook ab.

 

Quellen: