Mail - Zertifikate

Hinweis:
Diese Anleitung gilt nur für Landauer Kennungen!


Ein persönliches Zertifikat in Thunderbird importieren

Hinweis: Bitte beantragen Sie zuvor ein Benutzertifikat, wie in der Anleitung hier beschrieben.

 

1. Auf das Kontextmenü oben rechts klicken, dann auf Einstellungen und auf Konten-Einstellungen.

2. Unter der entsprechenden E-Mail-Adresse auf S/MIME-Sicherheit klicken und dann auf Zertifikate verwalten im rechten Fenster, um ein Zertifikat hinzuzufügen.

3. Bitte zuerst auf den Reiter Ihre Zertifikate klicken und erst anschließend am unteren Bildrand auf Importieren... klicken.

4. Zum Zielordner mit dem gewünschten Zertifikat navigieren, das gewünschte Zertifikat auswählen und mit einem Klick auf Öffnen bestätigen.

5. Im folgenden Fenster das Passwort des Zertifikats eingeben und mit OK bestätigen.

6. Das folgende Fenster mit einem Klick auf OK schließen.

7. Das Zertifikat wird nun unter Ihre Zertifikate angezeigt. Das Fenster kann nun mit OK geschlossen werden.

8. Um das Zertifikat nun in E-Mails einbinden zu können, müssen diese sowohl für die Digitale Unterschrift als auch für die Verschlüsselung mit
jeweils einem Klick auf Auswählen ausgewählt werden.

9. Im sich jeweils öffnenden Fenster wird nun das importierte Zertifikat gewählt und mit einem Klick auf OK bestätigt. Bei der Digitalen Unterschrift wählen Sie bitte die Option Nachrichten digital unterschreiben (als Standard) aus.

10. Nun können Mails mit einem Klick auf S/MIME verschlüsselt werden. Das Unterschreiben der Nachrichten wurde bereits in Punkt 9
voreingestellt


URZ-Support-Center

Für technische Hilfestellungen und Anfragen

Kontakt

Gebäude: EIII
Raum: 48
Etage: EG
76829 Landau

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag
08:00 - 11:30 Uhr

Montag - Donnerstag
12:30 - 16:30 Uhr

Freitag
08:00 - 13:30 Uhr